Georgisches Kulturforum
              Wir über uns  ||  GeoArt  ||  Aktivitäten  ||  Webgalerie  ||  Kontakt  ||  Sonntagsschule || Links

 

Georgische Sonntagsschule

 

 

Die "Georgische Sonntagsschule" ist im Jahnuar 2004 in Frankfurt am Main gegründet worden. Die Initiatorin der Gründung und die Leiterin der Schule ist Dr. Manana Tandaschwili.
Die Unterricht findet einmal in der Woche statt und dauert ca. 3 Stunden. A
b September 2005 werden die Unterrichtsmaterialien auch im Internet, auf unserer Web-Seite veröffentlicht (www.geokulturforum.de).

 

Zweck der Georgischen Sonntagsschule ist es, den in Frankfurt a/M und in seiner Umgebung wohnenden georgischen Kindern Möglichkeit zu geben, die muttersprachlichen Kenntnisse zu bewahren und zu verbessern, sowie auch mit der georgischen Kultur und Geschichte vertraut zu machen. Außer georgischen Sprache und Litaratur werden also in der Sonntagsschule die Unterrichte in der Geschichte Georgiens, georgische Mythologie und Landeskunde gegeben. Die Schule umfasst zwei "Altersgruppen": die Grund- und Mittelstufen.

 

Das Schattentheater

Kinder spielen Märchen
 

Bei der Interesse an die Georgische Sonntagsschule in Frankfurt a/M schreiben Sie uns oder schicken Sie das Anmeldungsformular.

Unsere Adresse:
Georgisches Kulturforum
c/o Dr. Manana Tandaschwili
Fritzlarer Str. 16
60487 Frankfurt a/M

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 

 

 
 
Links